Download Archäometrie: Neuere naturwissenschaftliche Methoden und by Hans Mommsen PDF

By Hans Mommsen

"Within a few archaeological artefacts there's a checklist to which an archaeologist is blind yet which a physicist can desire to learn. " CM. J. Aitken in Physics studies 1978) Archaometrie macht SpaK Dies liegt an der bes onderen Plazierung dies es Arbeitsfeldes zwischen Geistes- und Naturwissenschaften. Denn die Ar chaometrie umfa t das gesamte Gebiet des Einsatzes naturwissenschaft licher Methoden in der kulturhistorischen Forschung, besonders in der Archaologie. Neueste Technologien und komplizierte Me methoden wer den heute herangezogen, urn Ergebnisse zu erzielen, die mit rein geisteswis senschaftlichen Methoden nicht oder nicht so eindeutig gewonnen werden konnen. Ziel dies es Buches ist, eine Einfuhrung und einen Uberblick uber diese in der Archaometrie einsetzbaren Methoden zu geben, sie a11gemeinverstand lich zu erklaren und auch aufzuzeigen, welche erstaunlichen Informationen heute uber langst vergangene Zeiten aus einzelnen erhaltenen Fundstucken oder aus geringsten Sp uren im Boden abgeleitet werden konnen. Ein naheres Verstandnis der Methoden macht aber auch klar, wo ihre Grenzen liegen und wann auch die aufwendigsten naturwissenschaftlichen Verfahren kei nen Erfolg versprechen konnen.

Show description

Read or Download Archäometrie: Neuere naturwissenschaftliche Methoden und Erfolge in der Archäologie PDF

Best german_4 books

Autonome Mobile Systeme 1998: 14. Fachgespräch Karlsruhe, 30. November–1. Dezember 1998

Vor thirteen Jahren fand im November 1985 an der Universität Karlsruhe erstmals das Fachgespräch über "Autonome cellular Systeme" statt. Seither wird es regelmäßig jedes Jahr alternierend einmal in München, Karlsruhe und seit 1994 auch in Stuttgart abgehalten. Diese culture entwickelte sich insbesondere durch Forschungs­ schwerpunkte, Verbundprojekte und Sonderforschungsbereiche, die an diesen Universitäten zu dem Thema autonome Systeme bearbeitet wurden, aktuell laufen oder in Planung sind.

Vorlesungen über Mathematische Statistik

Der vorliegende textual content zur mathematischen Statistik richtet sich an Studenten der Mathematik, der Informatik und der Statistik. Das Buch ist so organisiert, dass sich ein Teil des Inhalts auch als Einführungskurs in die mathematische Statistik verwenden lässt. Der Stoff umfasst: grundlegende Verfahren und Konzepte der Statistik - lineare, nichtlineare und einfache nichtparametrische Modelle - klassische und asymptotische Schätz- und Testtheorie - Bootstrap Methoden - nichtparametrische Kurvenschätzer - Exkurse und Anhänge mit dem benötigten Stoff aus der Wahrscheinlichkeitstheorie.

Die Schaltungsarten der Haus- und Hilfsturbinen: Ein Beitrag zur Wärmewirtschaft der Kraftwerksbetriebe

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Gesenkformen I: Technologie Formstückgestaltung Schmiedebetrieb

Die zwischen der three. und four. Auflage liegende Zeit brachte bei der raschen Entwicklung der gesamten Technik auch fUr das Gesenkformen eine so groBe Zahl neuer Erkenntnisse in wisscnschaftlicher wie betrieblicher Sicht, daB eine vollige Dberarbeitung dieses Buehes notwendig wurde. Das gilt ganz besonders fUr die Arbeiten, die in der 1950 an der Technischen Hochschule Hannover errichteten Forschungsstelle fUr Gesenkschmieden durchgefUhrt wur den.

Extra resources for Archäometrie: Neuere naturwissenschaftliche Methoden und Erfolge in der Archäologie

Example text

MRSE kann SAR-Bilder mit einer Grundauflösung von 25 m X 25 m aufnehmen. Es benutzt eine Wellenlänge von 3 cm [Sch183]. Die schnelle Entwicklung dies er Technik z. T. wo hl auch begründet durch seine Einsatzmöglichkeiten für militärische Zwecke läBt erwarten, daB die für archäometrische Anwendungen notwendige noch bessere Auflösung bald erreichbar wird. 42 II Archäometrische Prospektion 3 Prospektion mit mechanischen Wellen: Seismik und Sonar Physikalische Grundlagen Die bisher betrachteten elektromagnetischen Wellen bedürfen keines Trägermediums, sie breiten sich auch im Vakuum aus.

Bei der längeren Zeit in Anspruch nehmenden Ausmessung einer ganzen Fundstätte müssen diese möglichen Kurzzeitschwankungen berücksichtigt werden. Na turwissenschaftliche Grundlagen: Magnetisierung der Gesteine und Böden Die magnetischen Eigenschaften der in der Erdkruste vorkommenden Gesteine und Böden sind in der angewandten Geophysik ausführlich erforscht worden. Durch das Erdfeld werden Gesteine in verschiedener Weise und deshalb verschieden stark magnetisiert. Der physikalische Grund für die verschiedene Magnetisierbarkeit liegt im Atombau der Elemente, die verschiedene Elektronenverteilung in den äuGeren Schalen zeigen.

Das Endergebnis kann auf einem Videoprinter auf Fotopapier ausgegeben werden. Für die Fundstelle Galgenberg-Nord sind die auf diese Weise aus- Bild 19 Magnetogramm der Fundstelle Galgenberg-Nord, vgl. Luftaufnahme Bild 18. E iner jungsteinzeitlichen Ringgrabenanlage ist ei ne hallstattzeitliche Viereekfesrun g mit Doppclgraben überlagert. Anders als Bilder in Punktdiehtesehrift, die per Hand gezeiehnet werden mullten , ist dieses Bild von einem Sichtschirmgerä! eines Computers abkopiert worden .

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 45 votes