Download Bildverarbeitung für die Medizin 2003: Algorithmen — Systeme by Jan Modersitzki, Bernd Fischer (auth.), Thomas Wittenberg, PDF

By Jan Modersitzki, Bernd Fischer (auth.), Thomas Wittenberg, Peter Hastreiter, Ulrich Hoppe, Heinz Handels, Alexander Horsch, Hans-Peter Meinzer (eds.)

In den letzten Jahren hat sich der Workshop "Bildverarbeitung für die Medizin" durch erfolgreiche Veranstaltungen etabliert. In übersichtlicher shape wird das breite Spektrum universitärer und industrieller Anwendung und Forschung dargestellt. Dieser Band enthält 131 Beitrage, davon einige in englischer Sprache, u. a. zu folgenden Themen: Segmentierung, Registrierung, Visualisierung, Optische 3D-Sensoren in der Medizin, bildgebende Diagnostik, Mammographie, Mikroskopie und Endoskopie sowie Bilderzeugung in der Mikromedizin.

Show description

Read Online or Download Bildverarbeitung für die Medizin 2003: Algorithmen — Systeme — Anwendungen, Proceedings des Workshops vom 9.–11. März 2003 in Erlangen PDF

Best german_4 books

Autonome Mobile Systeme 1998: 14. Fachgespräch Karlsruhe, 30. November–1. Dezember 1998

Vor thirteen Jahren fand im November 1985 an der Universität Karlsruhe erstmals das Fachgespräch über "Autonome cellular Systeme" statt. Seither wird es regelmäßig jedes Jahr alternierend einmal in München, Karlsruhe und seit 1994 auch in Stuttgart abgehalten. Diese culture entwickelte sich insbesondere durch Forschungs­ schwerpunkte, Verbundprojekte und Sonderforschungsbereiche, die an diesen Universitäten zu dem Thema autonome Systeme bearbeitet wurden, aktuell laufen oder in Planung sind.

Vorlesungen über Mathematische Statistik

Der vorliegende textual content zur mathematischen Statistik richtet sich an Studenten der Mathematik, der Informatik und der Statistik. Das Buch ist so organisiert, dass sich ein Teil des Inhalts auch als Einführungskurs in die mathematische Statistik verwenden lässt. Der Stoff umfasst: grundlegende Verfahren und Konzepte der Statistik - lineare, nichtlineare und einfache nichtparametrische Modelle - klassische und asymptotische Schätz- und Testtheorie - Bootstrap Methoden - nichtparametrische Kurvenschätzer - Exkurse und Anhänge mit dem benötigten Stoff aus der Wahrscheinlichkeitstheorie.

Die Schaltungsarten der Haus- und Hilfsturbinen: Ein Beitrag zur Wärmewirtschaft der Kraftwerksbetriebe

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Das Gesenkformen I: Technologie Formstückgestaltung Schmiedebetrieb

Die zwischen der three. und four. Auflage liegende Zeit brachte bei der raschen Entwicklung der gesamten Technik auch fUr das Gesenkformen eine so groBe Zahl neuer Erkenntnisse in wisscnschaftlicher wie betrieblicher Sicht, daB eine vollige Dberarbeitung dieses Buehes notwendig wurde. Das gilt ganz besonders fUr die Arbeiten, die in der 1950 an der Technischen Hochschule Hannover errichteten Forschungsstelle fUr Gesenkschmieden durchgefUhrt wur den.

Additional resources for Bildverarbeitung für die Medizin 2003: Algorithmen — Systeme — Anwendungen, Proceedings des Workshops vom 9.–11. März 2003 in Erlangen

Sample text

Es ist zu erwarten, dass Robustheit und Genauigkeit der Grobregistrierung durch alternative Diskretisie- Automatische Grobregistrierung intraoperativ akquirierter 3D-Daten Abb. 6. Datens¨ atze A/B unregistriert. Abb. 7. Datens¨ atze A/B mit Schnittbild nach tauglicher Grobregistrierung. 15 Abb. 8. Datens¨ atze A/B mit Schnittbild feinregistriert nach Grobregistrierung. rungsschemata des Suchraums (Kugeloberfl¨ ache) und durch Clusteranalyse der Menge UV gesteigert werden k¨ onnen. Die Grobregistrierung ist schnell und zusammen mit der Feinregistrierung bleibt der Zeitbedarf insgesamt im Rahmen der Anforderungen.

Er ¨ ber 50 Jahren. Die Gefahr f¨ ist die h¨ aufigste Todesursache unter den urologischen Tumoren und ab dem 80. Lebensjahr die h¨ aufigste tumor-bedingte Todesursache u ¨ berhaupt. Neben der traditionellen Form der Tumorbehandlung - der radikalen Prostatatektomie - gewinnt die Strahlentherapie zunehmend an Bedeutung. Die am h¨ aufigsten angewandte Strahlentherapie in Bezug auf die Prostatakrebsbehandlung ist die Brachytherapie. Diese Kurzzeit-Strahlentherapie kann unter anderem mit Hilfe von interstitiellen Hohlnadeln durchgef¨ uhrt werden.

3 Wesentlicher Fortschritt durch den Beitrag In diesem Beitrag stellen wir eine M¨ oglichkeit vor, pr¨aoperativ gewonnene MRTDaten mit intraoperativen 2D-Fluoroskopiedaten zu fusionieren und damit eine Lageerkennung des Patienten zu erm¨ oglichen. Es wurde Wert auf ein schnelles und gleichzeitig einfaches Verfahren gelegt. 4 Methoden Die gesamte Vorgehensweise untergliedert sich in zwei Teile: den pr¨aoperativen Planungsschritt am MRT-Datensatz und die intraoperative Registrierung. W¨ahrend der pr¨ aoperativen Planung werden am MRT-Datensatz der Femurkopf, hals, -schaft und der Trochanter minor bestimmt.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 19 votes