Download Praktische Getriebelehre: Zweiter Band by Kurt Rauh PDF

By Kurt Rauh

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet information mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Read More

Download Schneideigenschaften von schneidenden Zangen und by Eginhard Barz PDF

By Eginhard Barz

Für die Qualität schneidender Zangen, sowohl für die einfachen als auch für die hebelübersetzten, wie Seiten- und Vorschneider, sind im wesent­ lichen Schneidfähigkeit und Schneidhaltigkeit maßgebend. Wenn diese auch bei kontrollierter Fertigung innerhalb einer Losgröße normaler­ weise keine nennenswerten Abweichungen aufweisen, so wurde jedoch auf Grund von Vorversuchen festgestellt, daß bei schneidenden Zangen gleichen Typs verschiedener Losgrößen, insbesondere verschiedener Fabrikate, erhebliche Unterschiede auftreten, die u.a. auch noch von der Zahl der Trennungen abhängen. Der Grund für derart große Unterschiede ist in erster Linie in der shape der Schneiden, deren Härte und Zähigkeit sowie Oberflächengestalt zu suchen. tiber zweckmäßige Schneidengestal­ tung bestehen allerdings gewisse, von Firma zu Firma jedoch unterschied­ liche Vorstellungen. Eine Grundvoraussetzung für die Beurteilung der genannten Qualitäts­ kenngrößen (Schneidfähigkeit, Schneidhaltigkeit) ist die reproduzier­ naked Messung bzw. Registrierung des zum Trennen von Drähten bestimmten Durchmessers und bestimmter technologischer Eigenschaften erforderli­ chen Kraftaufwandes sowie der Verschleißerscheinungen an den Schneiden und in dem Gelenk, dem sogenannten "Gewerbe". Die in der Praxis gebräuchliche Prüfung schneidender Zangen erfolgte bisher in der Weise, daß nach dem Durchdrücken der betreffenden Zange von Hand etwaige vom Drahteindruck hervorgerufene bleibende Eindrücke auf den Schneiden sowie die bleibende Deformation der ganzen Zange für die Beurteilung herangezogen wurden. Diese subjektive Prüfung hatte entscheidende Nachteile: 1. Sie lieferte keine Zahlenangaben für den Trennkraftaufwand.

Show description

Read More

Download Pflegeinformatik by Professor Dr. Ursula Hübner (auth.), Kathryn J. Hannah Ph. PDF

By Professor Dr. Ursula Hübner (auth.), Kathryn J. Hannah Ph. D., R. N., Marion J. Ball Ed. D., Margaret J. A. Edwards Ph. D., R. N. (eds.)

Endlich ein grundlegendes Buch für das Gebiet der Pflegeinformatik. Es führt in das junge Fachgebiet ein und informiert umfassend über die Anwendungsmöglichkeiten und die aktuellen Entwicklungen im Pflege- und Krankenhausbereich. Verzeichnisse von wichtigen Datenbanken für den Pflegebereich, ein Glossar wichtiger Fachbegriffe zum Nachschlagen sowie ein Adressenverzeichnis unterstreichen den Praxisbezug.
Themen aus dem Inhalt:
Pflegedokumentation
Pflegediagnose und ICNP
Leistungserfassung in Akut- und Langzeitpflege
Internetanwendungen
Elektronisch gestützte Aus- und Weiterbildung
Studierende und Praktiker im Bereich der Pflege und des Gesundheitswesens erhalten hier ausführliche Antworten auf viele Fragen.

Show description

Read More

Download Exportgeschäft von A–Z: Leitfaden und Fachwörterbuch Deutsch by Dipl.-Ing. Rainer Völkel (auth.) PDF

By Dipl.-Ing. Rainer Völkel (auth.)

Der Ingenieur im Exportgeschäft muß sich neben den technischen Problemen auch mit kaufmännischen und rechtlichen Fragestellungen auseinandersetzen - und dies zumeist in Englisch. Hier hilft der vorliegende Leitfaden. Er führt in straffer shape durch den typischen Ablauf eines Exportgeschäfts: von der Durchführbarkeitsstudie bis zur Endabnahme. Dabei werden die wesentlichen Begriffe vorgestellt (Deutsch/Englisch) und erklärt. Als Spezialthemen werden Bankgarantien, Hermes-Deckung, Zahlungsbedingungen, Kompensationsgeschäfte, Finanzierungsmethoden, Incoterms and so forth. behandelt und mit den entsprechenden englischen Fachtermini versehen. Der Autor, ein erfahrener Export-Fachmann, geht auch auf die neuesten Entwicklungen der Auftragsabwicklung im web ein (E-Commerce). Mit Wörterbuchteil (Deutsch/Englisch, Englisch/Deutsch) und Abkürzungsverzeichnis.

Show description

Read More